Herzlich Willkommen auf meiner kleinen, chaotischen,aber durchaus kreativen Blogseite. Hier findet ihr krumme und schiefe Dinge die ich mit Herz , Hand und Liebe selber hergestellt habe, oder mit netten Menschen getauscht habe. Viel Spaß beim Lesen & Schnüstern.

Montag, 27. Juni 2011

Baguette-Brot Tasche selbstgenäht

Kennt ihr das auch, sobald der Sommer da ist und die Grillsaison angefangen hat, braucht man riesige Mengen an Baguette? Man bekommt sie ja mittlerweile rund um die Uhr frisch auf gebacken in jedem Supermarkt. Wenn´s schnell gehen soll, dann klemmt ich es immer unter dem Arm. Da es ja, dank seiner Größe, immer wieder aus dem Einkaufskorb rutscht. Ist man dann zu Hause angekommen, hat das Brot einen dicken Kick in der Mitte und sieht nicht mehr so richtig ansehnlich aus. Also habe ich mir eine Tasche genäht, damit das Baguette demnächst unbeschadet auf den Tisch landet.
Sie ist 20cm breit und 70cm lang,  hat farblich passende, leicht verstärkte Henkel, der Stoff ist von Ikea und   sieht doch richtig sommerlich aus. 
Der obere Rand ist mit Vliesline verstärkt, damit sich die Tasche leichter öffnen lässt. So kann man problemlos 2 große Brote in die Tasche stecken.

1 Kommentar:

  1. halli hallo

    schau doch mal hier : http://dasstoffundzubehoerwanderpaket.blogspot.com/

    und melde dich,wenn du lust habt
    liebste grüsse alexa

    AntwortenLöschen