Herzlich Willkommen auf meiner kleinen, chaotischen,aber durchaus kreativen Blogseite. Hier findet ihr krumme und schiefe Dinge die ich mit Herz , Hand und Liebe selber hergestellt habe, oder mit netten Menschen getauscht habe. Viel Spaß beim Lesen & Schnüstern.

Sonntag, 18. März 2012

Schwedische Zimtschnecken ... nach langer Zeit habe ich sie endlich gebacken

Von einer Bekannten habe ich letztens ein Rezept für Schwedische Zimtschnecken erhalten und habe mir schon seit Wochen vorgenommen sie zu backen. Da hat sie doch vor ein paar Tagen ein Bild von diesen kleinen Köstlichkeiten  gepostet und die sahen so lecker aus, dass ich wieder gedacht habe, ach die wolltest du ja auch machen. Dann habe ich sie angeschrieben, das ich das Rezept hier schon seit Wochen liegen habe und meinte bis Ostern schaffe ich das bestimmt! Worauf sie mir schrieb, dann nehm aber bitte dieses Rezept das ist viel besser !

Gestern war es dann so weit, ich habe mir die Zeit genommen mal wieder etwas zu backen, jetzt müssen nur noch mein noch relativ neuer Herd und ich richtig dicke Freunde werden. Dann klappt es hoffentlich auch richtig mit dem Backen.
Die Schnecken haben ein wenig viel Farbe abbekommen, sind aber zum Glück nicht verbrannt, beim nächsten Mal werde ich den Ofen halt nur auf 175°C vorheizen.
  Danke Michaela für dieses tolle Rezept, ich werde es wohl öfters backen, vielleicht mal mit Rosinen oder Nüssen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen